Druck VersionPDF

Ein kantonales Museum für Archäologie


Im Kanton Solothurn sind viele Siedlungsplätze aus allen Epochen der Frühgeschichte bekannt. Seit dem 19. Jahrhundert bewahren die Museen die Bodenfunde auf.
Die Ausstellung des Archäologischen Museums Kanton Solothurn zeigt ausgewählte Objekte von der Steinzeit bis zum Frühmittelalter.

 

Sonderausstellung


«Wer is(s)t denn da?»
bis 31. Mai 2016

Die Geschichte vom Essen und Trinken ist so alt wie die Menschheit selbst. Im Kanton Solothurn reicht sie mindestens 80‘000 Jahre zurück – dies belegen die ältesten archäologischen Funde aus dieser Gegend.

Archäologische Streifzüge durch den Kanton Solothurn.
Von den Anfängen bis heute: Eine Annäherung an den Menschen.