Druck VersionPDF

Historisches Museum Olten bis 2019 geschlossen

Das bisherige Museumsgebäude an der Oltner Konradstrasse wurde Ende Januar im Rahmen eines feierlichen Abschlusses verabschiedet. Im Laufe der nächsten drei Jahre wird es zum Haus der Museen umgebaut. Die Wiedereröffnung ist für 2019 geplant. Während dieser Zeit bleibt das Historische Museum zwar geschlossen, wird aber weiterhin mit kleinen Ausstellungen und Aktivitäten präsent bleiben.

So werden ab März / April 2017 Führungen zu ausgewählten Themen in den Depoträumen durchgeführt, um die Arbeit im Hintergrund zu erläutern und eine Auswahl an Sammlungsobjekten vorzustellen.

Für Seniorinnen und Senioren werden am Mittwoch, 12. April, Mittwoch, 10. Mai, und Mittwoch, 14. Juni 2017, jeweils ab 14 Uhr, Führungen stattfinden.

Das Historische Museum Olten und das Archäologische Museum des Kantons Solothurn werden sich am Sonntag, 21. Mai 2017, am Internationalen Museumstag wieder mit einem attraktiven Angebot beteiligen.

Ausserdem wird das Historische Museum Olten auch dieses Jahr in den Sommerferien wieder Ferienpass-Kurse anbieten.

Für Herbst 2017 ist eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Olten geplant. Das Kunstmuseum Olten wird den beiden Institutionen für die Sonderausstellung mit dem Arbeitstitel «1817-2017. 200 Jahre Einwohnergemeinde Olten» Gastrecht gewähren.
Eingang HMO
 

Datum der Neuigkeit 30. Jan. 2017